Übernachten...

...nicht nur während der Burghochzeit 


Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in der Hauptburg, im Torhaus, im Gartenhaus, in der Sattelkammer sowie im Kutscherhaus. Im alten Gemäuer ist der Standard der heutigen Zeit behutsam integriert worden.

Bitte beachten Sie folgendes bei Ihrer Buchung:

Die Übernachtungsmöglichkeiten an Wochenenden stehen vorrangig den „Hochzeitern“ und ihren Gästen zur Verfügung.

Die edel eingerichteten Räume in der Hauptburg sind nur im Paket („Basispaket“) buchbar.

 

Folgende Möglichkeiten der Buchung gibt es:

1. Sie haben bereits die Räumlichkeiten, also insbesondere den Festsaal für Ihre Feier bei uns gebucht...

... dann können nur Sie als Veranstalter Übernachtungen buchen. Wir räumen Ihnen ein sogenanntes „Vorbuchungsrecht" ein, d.h. wir fragen Sie als Veranstalter erst per E-Mail an, ob Sie für sich und Ihre Gäste Übernachtungen benötigen. Erst dann geben wir die nicht gebuchten Zimmer an andere Interessenten weiter. So gewährleisten wir die Option eines gewissen „unter sich sein" der Übernachtungsgäste. Damit Sie die Kosten an Ihre Gäste ggf. weiterverrechnen können, werden wir Ihnen einen Belegungsplan zur Hilfestellung aushändigen. Die jeweiligen Preise finden Sie unter der Preisliste für die Beherbergung.

Mit dem Belegungsplan können Sie auch die Verteilung der Gäste auf die von Ihnen gebuchten Gemächer vornehmen. Die Begrüßung Ihrer Gäste am Burgtor wird üblicherweise von Ihrem Caterer übernommen. Die Zuteilung der Zimmer, also der Check-In, erfolgt innerhalb einer bestimmten Zeit durch einen Burgmitarbeiter und wird mit einer von Ihnen bestimmten und demnach dann verantwortlichen Person durchgeführt, welche im Anschluss Ihre gesamten Gäste individuell verteilen kann. Die Zimmer können dabei normalerweise ab 16.00 Uhr bezogen werden und müssen bis spätestens 11.00 Uhr am nächsten Morgen wieder geräumt sein (Schlüssel bitte an das Schlüsselbrett auf der Sonnenterrasse, bei Ihrem Frühstück hängen). Früher anreisende Gäste können das Gepäck bei dem von Ihnen gebuchten Caterer deponieren.

Die Reihenfolge der Buchung ist wie folgt vorgegeben:

Zuerst wird das Basispaket gebucht. Dann besteht die Möglichkeit der Zubuchung des Torhauses. Erst dann ergibt sich die Option, das Kutscherhaus, die Sattelkammer und/oder das Gartenhaus zu buchen.

2. Sie möchten nur bei uns übernachten...

... dann fragen Sie bitte über unser „Kontakt“ an.

Unter der Woche haben wir genügend Platz für andere Gäste, allerdings müssen mindestens zwei Nächte gebucht werden.

Gute und günstige Restaurants finden Sie in der Nachbarschaft. Haustiere sind in der Regel nur im Kutscherhaus erlaubt. In der Burg herrscht absolutes Rauchverbot. Das Mitbringen von alkoholischen Getränken ist nicht gestattet.

 

Das Burg-Video

Oben auf im Tal der Elz

Burg Pyrmont im Bewegtbild.
© Video von Rhein-Eifel.TV

Mehr Infos: Rhein-Eifel.TV

Das Wetter in Roes

Tourismus-Partner

elzerland 450


schieferland kaisersesch 450


Logo Traumpfad RME 450

 

© 2018 Burg Pyrmont. Alle Rechte vorbehalten. · In einzigartiger Atmosphäre das Gestern mit dem Heute verbinden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Siehe Datenschutz.
Weitere Informationen